Veröffentlichungen des Netzwerkes

  • Kasseler Erklärung (Stand Mai 2017)
    Die Kasseler Erklärung ist die Grundlage unserer Zusammenarbeit. In ihr nennen  wir die Fehlentwicklungen beim Namen und bieten Lösungsvorschläge.

  • Stellungnahme zu umfänglicher Aufklärung (Dezember 2016)
    Frauen berichten davon, dass ihre Frauenärzt_innen sie fehlerhaft und tendenziös über mögliche Geburtsorte ihres Kindes aufklären. Die Aufklärung für die Entscheidung zum Geburtsort muss jedoch fachlich korrekt erfolgen.
  • Stellungnahme zur geteilten Schwangerenvorsorge (November 2016)
    Häufig erreichen uns Berichte von Frauen, dass ihre Frauenärzt_innen eine gemeinsame Schwangerenvorsorge mit einer Hebamme oder einen Arztwechsel im Quartal verweigern. Schwangere müssen sich nicht zwischen Hebammen oder Arztvorsorge entscheiden, sie dürfen beides gleichzeitig in Anspruch nehmen.

Download
Stellungnahme zu vollständiger Hausgeburtsaufklärung
Stellungnahme zu Hausgeburtsaufklärung.p
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Stellungnahme zur geteilten Schwangerenvorsorge
Stellungnahme_Schwangerenvorsorge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.1 KB